Flirt-Tipps – Teil Zwei

Standard

Im ersten Teil der Tipps zum Flirten haben wir eine allgemeine Anleitung gegeben, wie Sie jemandem mitteilen können, dass Sie interessiert sind. In diesem zweiten Teil wollten wir speziell über das Flirten mit einer Frau sprechen.

Denken Sie daran, dass Sie sich selbstbewusst einer Frau präsentieren müssen, was für sie sehr attraktiv ist, auch wenn dies möglicherweise schwierig ist. Beim Flirten mit einer Frau geht es um Interesse, Sie zeigen Interesse an ihrem Leben, Interessen, Freunden, Familie, Beruf und so weiter.

Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie erfolgreich mit Frauen flirten können.

Gelegenheit – Wenn Sie in der Öffentlichkeit sind und eine Frau sehen, über die Sie mehr erfahren möchten, ergreifen Sie die Gelegenheit.

Denken Sie daran, irgendwann wird ein anderer Mann auf sie zukommen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Ihre einzige Chance verpasst haben. Scheuen Sie sich daher nie. Sicher, Sie können abgelehnt werden, aber Sie können nicht.

Augenkontakt – Frauen lieben es, wenn Männer durch Augenkontakt flirten.

Denken Sie daran, dass Frauen kokette Bewegungen genauso missverstehen können wie Männer. Wenn Sie ihr direkt in die Augen schauen, entfernen Sie alle Fragen.

Augenkontakt ist bei weitem die stärkste aller Flirtbewegungen. Nun, du würdest offensichtlich nicht so stark starren wollen, dass du ein Loch durch sie brennst, aber du willst die Frau spielerisch anschauen und lächeln.

Interesse – Auch hier müssen Sie, nachdem Sie sich der Frau genähert haben, ernsthaftes Interesse an ihrem Leben zeigen.

Obwohl Small Talk die anfängliche Interaktion zwischen zwei Fremden ist, arbeiten Sie an den Fragen, die Sie stellen, damit sie von Herzen kommen und solide sind.

Schmeichelei – Mit einer Frau wird Schmeichelei einen langen Weg gehen, so lange es aufrichtig ist. Frauen können erkennen, wenn Sie Komplimente machen, um näher heranzukommen. Finden Sie daher etwas, das Sie an ihr mögen, und haben Sie keine Angst, es ihr zu sagen.

Wenn zum Beispiel ihr Lächeln Ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, sagen Sie ihr: „Sie haben das ansteckendste Lächeln“.

Spaß – Vergessen Sie nicht, den Flirtprozess zum Vergnügen zu machen. Viele Männer sind angespannt, was die gesamte Erfahrung unangenehm macht. Sei stattdessen einfach du selbst, entspanne dich und genieße die Aussicht, eine wundervolle Frau zu treffen.
Lächeln – Ihr Lächeln wird der Frau viele Dinge über Sie erzählen.

Zum einen entwaffnet ein Lächeln eine Frau und hilft ihr, sich zu hüten.

Ein Lächeln hinterlässt einen guten ersten und bleibenden Eindruck und macht Sie einladend und interessant. Sie müssen nicht während des gesamten Gesprächs lächelnd sitzen, sondern müssen mit dem Grinsen frei sein.

Signale – Sie möchten auch sicherstellen, dass die Signale, die Sie an die Frau weiterleiten, für sie verständlich sind. Wenn Sie zum Beispiel eine Frau sehen, die Sie wirklich gerne treffen würden, dann sprechen Sie sie an und sagen Sie ihr, dass sie schön ist und Ihre Aufmerksamkeit erregt hat.

Auf Anhieb wird sie wissen, dass Sie mehr über sie wissen wollen.

Sprechen – Wenn Sie mit einer Frau sprechen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Stimme für ein Einzelgespräch auf einem Niveau halten, das nicht für die gesamte Bar zu hören ist. Machen Sie Ihre Stimme warm und beruhigend, was sie wieder beruhigt. Dann, wie in Teil 1 erwähnt, können Sie sich nach einer Weile des Gesprächs vorbeugen und ihr ein Kompliment ins Ohr flüstern.