Sei jetzt ein Alpha-Männchen. : PICKUP-KÜNSTLER werden seit 2007 zu ECHTEN MÄNNERN

Standard

Haben Sie sich jemals gefragt, warum diese Alpha-Männer mit Frauen erfolgreich sind und Frauen sehr leicht anziehen – und diejenigen, die keine Alpha-Männer sind, ziehen Frauen weniger an?

Und nicht nur Alpha-Männer ziehen Frauen an, sondern auch andere Männer (die nicht so Alpha sind) scheinen sie zu mögen, zu akzeptieren und ihrer Führung zu folgen.
In der Zwischenzeit scheinen Nicht-Alpha-Männer immer anderen gegenüber rechtfertigen zu müssen, was sie tun. Warum machen sie das? Sei super nett zu allen in der Hoffnung, gemocht zu werden – und doch kommen sie nie ganz dahin.
Männer wollen Alpha-Männer sein und Frauen wollen mit Alpha-Männern zusammen sein.

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass du einer dieser Alpha-Männchen werden könntest, von denen Frauen heimlich träumen, aber niemals zugeben würden, dass du es tust?

Im wahrsten Sinne des Wortes könnte man sich einfach sagen – heute werde ich einer dieser ALPHA-Typen, die leicht Frauen anziehen – und dann auf eine Party gehen und es tun.

Es klingt wahrscheinlich wie ein Teil dieses Verführungs-Community-Dogmas, das darauf besteht, dass man, um ein Alpha-Männchen zu werden, eine Tonne lustiger Geschichten, Linien, Routinen zum Aufbau von Attraktionen lernen muss – und vielleicht sogar ein lautes Kostüm trägt.

Nun, dieses Zeug ist das genaue Gegenteil von dem, worüber wir gerade sprechen. Und das ist das Gegenteil von dem, worum es geht, ein Alpha-Männchen zu werden.
Stattdessen spreche ich von bewährten inneren Spielprinzipien, die nichts mit Hype, albernen Witzen oder Routinen zu tun haben. Und Sie können sofort damit beginnen, ALPHA-Männchen zu werden, wie Sie möchten.

Bereit? Machen wir das.

Alles hängt von zwei Dingen ab – FREIHEIT und ROADBLOCKS ZUR FREIHEIT ENTFERNEN. Und der beste Weg für mich, Ihnen zu zeigen, wie diese Prinzipien dazu beitragen, ein Alpha-Männchen zu werden, ist, Ihnen ein kleines Beispiel zu geben.
Stellen Sie sich vor, Sie stehen allein in einer überfüllten Bar. Allein, aber mit einem schelmischen Lächeln wird über dein Gesicht geworfen. Sie sehen sich in der Menge um, in den Gesichtern und suchen nach etwas, das Ihre Aufmerksamkeit erregt.
Plötzlich siehst du eine Frau, die du magst. Sie ist genau dein Typ. Und sie steht nicht weit weg. Mit ihren Freunden plaudern.

Ihre Neugier hat sich entzündet, Sie marschieren zu ihr, ohne den Augenkontakt zu unterbrechen. Du hörst auf. Pause. Fragen Sie sie, wie sie heißt. Du sagst ihr, dass sie deine Aufmerksamkeit erregt hat und dass du sie gerne treffen würdest.
Sie sind ruhig, Ihre Nerven stören Ihren Sinn für Humor nicht und ihre Gruppe heißt Sie mit offenen Armen willkommen.

Für alle in ihrer Gruppe ist es offensichtlich, dass Sie von dieser Frau angezogen sind. Da es für Sie und alle anderen offensichtlich ist, dass diese Frau von Ihnen angezogen wird.
Die anderen Gruppenmitglieder – einschließlich anderer Männer, die sie auch mögen – sehen es und akzeptieren es. Sie stehen dir nicht im Weg.

Gute Arbeit.

Mal sehen, was gerade hier passiert ist.
Was machte die Situation zwischen den Zeilen so mühelos?
Freiheit. Sie wussten, was Sie in diesem Moment wollten, und Sie gingen danach.
Sie waren frei, Ihren Wünschen zu folgen. Sie konnten tun, was Sie wollen, und sagen, was Sie dachten.

Du hast nicht darüber nachgedacht, was andere von dir dachten. Sie haben sich nicht gefragt, wie es mir mit ihr geht. ’
Sie folgten vielmehr Ihren Instinkten und Wünschen und waren völlig ungezwungen, sie dieser Frau gegenüber auszudrücken.
Ein Alpha-Mann zu werden heißt also, ein Mann zu werden, der frei ist, zu tun, was er will. Wann er will

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu sehen, wie Freiheit mit dem Werden eines Alphamännchens zusammenhängt:
Stellen Sie sich vor, Sie stehen wieder allein in der überfüllten Bar und stellen sich diese beiden Fragen:

«Wenn ich keine Unsicherheiten hätte, was würde ich jetzt tun?»

«Wenn es keine Chance auf ein Scheitern gäbe, wie würde ich mich jetzt verhalten?»
Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ihre Antworten so ziemlich alle Merkmale auflisten, mit denen ein Alpha-Mann beschrieben wird – ein Mann, der zuversichtlich, kongruent und für das eintritt, an das er glaubt, nicht nervös oder entspannt.
Ein Mann, der sich nicht für den Mist anderer Leute interessiert oder sich keine Gedanken darüber macht, was andere Leute von ihm halten. Ein Mann, der weiß, was er will und genau das tut, was er in jedem Moment tun muss.

Es gibt keine Routinen oder Regeln; es sind nur seine Wünsche und die Ausführung dessen, was getan werden muss, um sie zu verwirklichen.

Nachdem wir nun wissen, dass Freiheit der Grundbestandteil von Merkmalen ist, die normalerweise mit dem Verhalten von Alpha-Männern in Verbindung gebracht werden, können wir Folgendes fragen:

Was hindert Sie daran, diese Freiheit zu erlangen?
Stellen Sie sich wieder in dieser überfüllten Bar vor. Wieder entdeckst du plötzlich die Frau, die du magst.

Was geschieht? Sind Sie frei oder anstatt dieses befreienden Gefühls der Freiheit, hören Sie eine innere „Stimme“:
«Was soll ich ihr sagen?»
«Was ist, wenn ich abgelehnt werde?»
«Was ist, wenn andere sehen, dass ich abgelehnt werde?»

Diese Stimme zeigt auf die Hindernisse auf Ihrem Weg in die Freiheit. Auf dem Weg zum Alpha-Mann, der Frauen anzieht.
Das bringt uns zum zweiten und saftigsten Teil dieser schönen Literatur.
Sie können sich ausweisendiese Straßensperren zu entlasten und aufzulösen. Und das Gute ist, es ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.
Halten Sie zunächst eine Sekunde inne und überlegen Sie, was Sie im folgenden Satz lesen:

Müssen Sie tatsächlich lernen, frei zu sein?

Ist das eine Fähigkeit, die Sie lernen müssen? Oder können Sie es gerade jetzt tun?
Denken Sie an eine Zeit in Ihrem Leben zurück, in der Sie völlig in der Zone waren.
Es war vielleicht eine großartige Nacht, und Sie waren in einem guten Zustand, oder als Sie ein Buch lasen, auf dem Sportplatz oder in einem großartigen Gespräch.
Musstest du lernen, in diesen Momenten frei zu sein?

Sicher, es gab Fähigkeiten, die Sie entwickeln mussten, um in diesen Situationen kompetent zu sein – e. B. grundlegende Sprachkenntnisse, aber ließen Sie Ihre Barrieren los und waren in dem Moment frei, in dem Sie etwas lernen mussten?
Glaube nicht.

Es ist etwas, was du einfach auf natürliche Weise getan hast. Sie folgten dem, was Sie wollten, wann Sie es wollten, und machten sich keine Gedanken darüber, was andere Leute dachten.

Dies ist eine Fähigkeit, mit der Sie geboren wurden.
Glaubst du, ein Baby muss lernen, was es will? Denken Sie, dass das Saugen der Zehen und das Einführen aller Gegenstände in den Mund spezielle Techniken sind, die die Ärzte bei der Geburt gelernt haben?

Nein, es ist etwas, mit dem wir alle geboren wurden.
Es sind die Einschränkungen, die wir uns in den späteren Jahren auferlegen, die uns daran hindern, in jedem einzelnen Moment frei zu sein – einschließlich der Momente, in denen wir uns für Frauen interessieren.

Also, wenn Sie mit dieser Fähigkeit geboren wurden, warum sind Sie jetzt kein Alpha-Mann? Und wie wirst du JETZT ein Alpha-Männchen?
Nun, das ist die Sache, das bist du.
Du bist so Alpha wie Alpha, jetzt lässt du ihn einfach nicht die ganze Zeit raus.

Wetten, dass du loslassen und du selbst sein kannst, wenn du mit deinen engen Freunden am Esstisch sitzt.
Oder wenn Sie gleich einschlafen, denken Sie nicht daran, was andere Leute denken würden, wenn sie Sie dabei sehen würden.
Sieh Dich um. Sieh dir die Gegenstände im Raum an.

Wenn Sie wirklich wollten, könnten Sie dann physisch aufstehen und mit ihnen machen, was Sie wollen? Wenn Sie wirklich wollten, könnten Sie jetzt sagen, was Sie wollten?
Könntest du lustig sein? Könnten Sie witzig sein? Interessant? Zuversichtlich?
Sicher könntest du.

Was passiert also, wenn eine attraktive Frau Ihr Zimmer betritt? Oder – lassen Sie uns ein wenig auf dem Spiel stehen, um einen Punkt zu machen – zwei oder drei Frauen!
Das ist ein Problem, das die meisten Männer gerne hätten. Aber würden die meisten Männer in der Lage sein, frei und alpha zu bleiben und das Beste aus dieser Situation zu machen?

Dieser Punkt ist notwendig, um wirklich zu veranschaulichen, dass eine „Hochdrucksituation“ nur „Hochdruck“ ist, weil Sie dies wahrnehmen.
Es hat nichts mit der Situation selbst zu tun – und alles damit, wie Sie sie interpretieren.
Und Ihre Interpretation – Ihre Wahrnehmungsfilter, die Sie im Laufe der Jahre aufgebaut haben, werden für immer beeinflussen, wie Sie die Situation sehen und darauf reagieren.
Können Sie jetzt verstehen, warum das Erlernen von Routinen, Sprüchen und Tricks, um

Frauen zu verführen, eine sinnlose, kurzfristige Lösung ist? Und warum hilft es dir nicht, ein Alpha-Männchen zu werden?

Solange Sie mehr über “Dating-Geheimnisse” und “Verführungstaktiken” lernen, fügen Sie den Wahrnehmungsfiltern, die Sie bereits eingerichtet haben, weitere Informationen hinzu.
Der Weg zur Freiheit und zum Alphamännchen liegt nicht in einem dichten Haufen

Wissen in Ihrem Kopf, sondern darin, die Schichten der Wahrnehmungsfilter, die Sie bereits haben, zurückzunehmen.
Mit anderen Worten – in einem Prozess, in dem die Straßensperren lokalisiert und aufgelöst werden, die Sie davon abhalten, frei zu sein.
Nicht mehr, nicht weniger.